Neue Programmzeitungsredaktion, Treffen 7.10

Oktober 8th, 2014 | by alex |
das von alex vorgestellte diskusssionsprotokoll halberstadt ist hier zu finden:

http://orga.radiocorax.de/?p=1081

Darüber hinaus wurde Folgendes diskutiert:

Neue Redaktions-Struktur:

Die technische Redaktion liegt zuverlässig bei Marco, Franz, Ralf und Christoph;
inhaltliche Redaktion kann verantwortlich durch wechselnde Teams nach
Themen-Interesse realisiert werden. Das heißt, dass eher langfristige
Themenplanung erfolgt (bei Inklusion notwendiger Projekt-Themenhefte). 

Die Kategorien Mitmachen und Editorial liegen in der Verantwortung von Marco und
Ralf, Lokales bei Udo, Veranstaltungstipps bei Stephanie (und?), Programmtexte
und -Schema bei Ralf (+Franz natürlich), Dankestext bei Mark.
Kurz wurde nocheinmal die Möglichkeit, über Privatkontakte Werbung zu
aquirieren gesprochen. Wer Ideen hat und Preisliste braucht, wende sich an Franz:
diabologo@gmx.de

Diskussion über Erscheinungsform des Programmschemas wurde vertagt.
Der Wunsch nach Verschränkung von PZ-Inhalten mit dem Radioprogramm wurde
formuliert, aber keine sklavische Abbildung des Radio-Programmes, eher über
Querverweise.

Regelmäßiger offener Termin wurde gewünscht und festgelegt: jeder 2.Dienstag
im Monat 19 Uhr bei Corax. Darüber hinaus in den Themen-Teams Skype-meetings
nach Bedarf.
Neue Struktur soll im Januar greifen und mit entsprechendem Vorlauf im November
eingerichtet werden: erstes Date: 11.11.-19 Uhr

Format und Layout:

Allgemein als besonderes Format in der Stadt gewürdigt, A4 als geeignet vorerst
empfunden, aber abhängig zu machen von der inhaltlichen Struktur.
Die Länge der Texte wurde diskutiert (abschreckende Bleiwüste, erschwerter
Zugang für Leute, die gern mal "was Kleines" beisteuern möchten). Vorschlag,
soetwas stärker über Rubriken zu ermöglichen, aber allgemeines Stöhnen bei
"Buchbesprechung, Filmvorstellung u.ä., weil das vielleicht zu weit weg führt
von publizistischer Qualität hin zu etwas "Konsumierbarem". Blieb aber
ungeklärt und braucht also Neuaufnahme beim nächsten Termin.
Markus (von Hal-Sport) wünschte stärkeres Erscheinen von Corax und vom
Magazin-Charakter auf der Deckseite (weniger Rätselraten: "was ist denn das für
ein Heft...")

Orga und Technik:

Swen stellt demnächst andere Tools zur redaktionellen Zusammenarbeit vor,
solange wird weiter das Redmine genutzt zzgl. eines offenen Scriptes für die
Themenfindung, an dem jede/r mitschreiben kann.

So far und lasst Euch sehen am 11.11.- 19 Uhr zur dritten Runde

Post a Comment