… Beschluss zur Verfahrensweise mit CDs, die an Radio Corax geschickt werden.

März 17th, 2010 | by Mark |

Grundsatz: Alle CDs, die an Radio Corax adressiert sind bzw. über Radio Corax beschafft werden, sind Eigentum des Radiovereins.

Verfahren:

1. Alle CDs, die ankommen, werden mit einem Belegexememplar archiviert. Sollte die Musikredaktion im nachhinein feststellen, dass eine CD nicht ins Archiv gehört und zu verlosen oder anderweitig zu „entsorgen“ ist, wird sie nachträglich aus dem Archiv entfernt, und die Nummer wird neu vergeben.

2. Alle CDs, die ankommen, auch die zu verlosenden, werden zunächst im CD-Regal untergebracht. CDs, bei denen bereits feststeht, dass sie verlost oder anderweitig vergeben werden, stehen extra und werden (abgesehen von dem einen Belegexemplar) nicht archiviert.

3. CDs, die verlost wurden, befinden sich mit den entsprechenden Angaben versehen in dem Verlosungsfach im Büro.

4. CDs, die neu ankommen, unterliegen grundsätzlich einer Ausleihsperre von vier Wochen. Ausgenommen davon sind CDs, die sich einzelne Redaktionen für konkrete anstehende Sendungen haben kommen lassen.

5. Tonträgersendungen, die nicht neutral an Radio Corax adressiert sind, sondern an eine konkrete Person/Redaktion des Radios, werden ebenso behandelt. Der Adressat/die Adressatin erhält eine schriftliche Mitteilung ins Sendefach, welche CDs angekommen sind.

6. Der Verein entscheidet über eine Leihfrist. Diese ist verbindlich.

7. CDs, die Tonmaterial (Demos etc.) enthalten, das im Zusammenhang mit aktuell anstehenden Veranstaltungen in Halle (z. B. Jazzklub) verbleiben bis zu dem Termin der Veranstaltung grundsätzlich im Radio.

8. Diese Regelungen gelten auch rückwirkend, soweit rekonstruierbar.

9. Redaktionen, die sich bisher mit Bezug auf ihrer Radiosendungen CDs an private Adressen senden lassen, haben dies der Musikredaktion mitzuteilen, die Tonträger dem Archiv zur Verfügung zu stellen und dafür Sorge zu tragen, dass zukünftig die Sendungen über das Radio geleitet werden.

10. Diese Festlegungen gelten auch für andere bespielte Tonträger.

Post a Comment