Mitgliedervollversammlung am 31. März 2016

März 31st, 2016 | by Udo |
Protokoll Mitgliedervollversammung, 31.03.2016

Tagesordnung

0. Feststellung der Beschlussfähigkeit
1a) Abstimmung Stellenbesetzung Projektkoordination
1b) Abstimmung Stellenbesetzung Koordination Tagesaktuelles
2) Abstimmung Umzug Radio Corax
3) Coraxgeburtstag auf der Peißnitz
4) Sonstiges


0) Feststellung der Beschlussfähigkeit:
37 Mitglieder sind anwesend
die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig
Udo wurde ohne Gegenstimmung und / oder Enthaltungen zum Versammlungsleiter
gewählt
die Tagesordnung wurde ohne Gegenstimmung und / oder Enthaltungen bestätigt
Jan wurde mit einer Enthaltung zur Protokollant*in gewählt


1a) Abstimmung Stellenbesetzung Projektkoordination:
Constanze (ehemalige Projektkoordinatorin) hat zum Jahresende 2015 kurzfristig 
gekündigt
Risiko war hoch das laufende Projekte nicht hätten weitergeführt werden können

Nico hat sich bereit erklärt die Projektkoordination interimsmäßig zu
übernehmen
hat fachliches Wissen und ist in den internationalen Kontext eingearbeitet
wir (Betrieb und Vorstand) denken das Nico die optimale Besetzung ist und
möchten gerne öffentliche Ausschreibung umgehen
Abstimmungsergebnis: 36 x Ja, 1 x Enthaltung


1b) Abstimmung Stellenbesetzung Koordination Tagesaktuelles:
da Nico die Projektkoordination übernommen hat wurde die Stelle „Koodination
Tagesaktuelles“ frei
Steffi hat bereits drei Jahre „Studies On Air“ koordiniert und war dabei
stark in die tagesaktuelle Redaktion involviert
auf Grund ihrer Kompetenzen und ihres jahrelangen Engagements finden wir (Betrieb
und Vorstand) das Steffi die optimale Besetzung für diese Stelle ist
Abstimmungsergebnis: 35 x Ja 2 x Enthaltung 


2) Abstimmung Umzug Radio Corax:
Radio Corax möchte bereits seit Jahren umziehen
aktuelle Räumlichkeiten platzen schon lange aus allen Nähten
am 11. April soll Vormietvertrag unterschrieben werden
potentielle neue Räumlichkeiten: oberer Boulevard (Gebäude des
Werkleitzfestivals 2015), Erdgeschoss (Radiobetrieb) und Teile der ersten Etage
(Verwaltung) 
bestimmte Räumlichkeiten (Seminarraum, Veranstaltungsraum)  werden zusammen mit
Werkleitz e.V. genutzt
Medienanstalt würde unter Umständen Umzug, Ausbau und Mehrkosten übernehmen
Stadt und Sparkasse haben signalisiert ebenfalls zu unterstützen
PLanung: 1. Quartal 2017: Ausbau, 2. Quartal 2017: Umzug
Mietvertrag angestrebt für 15 Jahre 
kompletter hinterer Bereich geht an LISA
Vorteil: ca. 30% bis 50% mehr Platz im Vergleich zu unserem jetzigen Standort 
gemeinsame Nutzung mit Werkleitz e.V.
bessere Anbindung ans Straßenbahnnetz = bessere Erreichbarkeit für Kinder
weitestgehend barrierefreie Zugänge
Nachteil: keine Stellplätze für PKW, LISA baut Kantine ein: kann sein, dass
Leute über „unseren“ Hof laufen
Zustand der Räume: Grundausbau Fußböden, Elektrik, Wasser/ Abwasser,
Nasszellen
Renovierungs- und Umzugsarbeiten werden von uns allen (Vereinsmitglieder) , bzw.
gegebenenfalls von externen  Profis geleistet
oberer Boulevard ist definitiv ein exponierterer Ort als Unterberg 11 und damit
ein leicht zu erreichendes Anschlagsziel
Vorschlag: jedes Mitglied leistet eine bestimmte Anzahl von Arbeitsstunden unter
dem Motto „Schöner umziehen mit Deinem Rabensender“ oder „Ein neues Nest
für Corax“
Abstimmungsergebnis – wollen wir umziehen: 27 x Ja, 2 x Nein, 5 x Enthaltungen 

Wir ziehen um.


3) Coraxgeburtstag auf der Peißnitz:
Vermietung der Peißnitzbühne ist noch nicht geklärt
aktuelle Informationen kommen demnächst über die bekannten  Kanäle

Post a Comment