Protokoll TC-Sitzung 15.10.2018

Oktober 16th, 2018 | by Bernd |

Allgemeines

  • Am Freitag hing in der Nacht der PlayOut-PC beim Ausspiel. Das Bereitschaftstelefon der Sendetechnik war nicht besetzt und so dauerte es lange bis alles wieder sauber lief. Danke Ralf und Lorenz. Wir brauchen eine funktionierende Notfallkette, die mit einer Handybereitschaft am Wochenende umgesetzt wird.  Das Sendediensthandy wird künftig in Verantwortung für Notrufe von einem/einer Techniker*rin  übers Wochenende übernommen. Kann die Verantwortlichkeit in Dienstplan eingetragen werden? TechCrew berät über den besten Weg.
  • Klimaanlage: Wieder defekt seit dem Wochenende. Derzeit bitte viel mit Außenluft arbeiten. Reparaturfirma ist informiert und kommt am Mittwoch oder Donnerstag ins Haus.
  • NN: Die Alarmanlage hat in der Vergangenheit zweimal unsauber gearbeitet. Arretierung in der Eingangstür fuhr willkürlich hin und her. Das Problem kann nicht nachgestellt werden und bleibt in Beobachtung.

Reinigung

  • alltägliche Aktivität bleibt unverzichtbar, um Standard zu entwickeln und zu halten (dazu gehört Abwasch etc.). Dranbleiben!

Studios und Schnittplätze

  • NN: Neue Samplitude X3-Suiten: Absprachen zu Standardeinstellungen arbeitsfähiger Systeme sind erfolgt. Braucht mal eine Woche.
    • Schnitt 2 bekommt eine Samplitude X3 Version. Bernd
    • Ralf wünscht sich auf allen Schnittplätzen eine „Workshopversion“ Samplitude X2 silver.
  • NN: Phasendreher in Beiträgen: Anzeigen (Phasenkorellationsmesser) in Sam und Wavelab: Können die automatisch mitgestartet werden?
  • Schnitt 2: Kartenleser/Hub erkennt nicht alle Speicherkarten (16GB und mehr). 3 Geräte wurden bestellt. Kommen zu Cut2, Helen und in Reserve. Der bisherige Cut2-Kartenleser geht an Jugendradio.
  • NN: Ordner „Aktuelle Beiträge“ wurde vor einiger Zeit versehentlich gelöscht. Zusammenarbeit TA/TC: Alles wieder hergestellt? Bitte aktuellen Stand ermitteln.

Studio 1:

  • NN: Studio 1 CD2: funktionierte schlecht,  hat CD-Player aus Studio 2. Defekter Player wurde zur Wartung gebracht.

Studio 2:

  • Derzeit nur ein CD-Player
  • Ersatznetzteil Mischpult defekt. Daniel muss das überprüfen.

Studio 3:

  • DJ-Mixer zerrt in den oberen Mitten laut Feststellung von Joel & Lorenz.

Reportagetechnik

  • Tascam-Aufnahmegeräte:
    • Achtung: Kleiner Schalter in Mitte sorgt für Absenkung um 25 dB, kann leicht übersehen werden.
    • PreRecord Modus: ist eingeschaltet wenn eine Art Ladebalken im Display erscheint, wollen und brauchen wir nicht.
    • Bei allen Tascam-Geräten den Modus der Dual-Aufnahme ausschalten. Theresa
    • Bitte immer vor Herausgabe Einstellungen prüfen und Kenntnisstand abfragen, gegebenenfalls einweisen.
  • Bestandsaufnahme aller Reportagegeräte:  Alle Geräte da.
  • Jugendradio bekommt zwei Aufnahmegeräte ausgehändigt: Lorenz (braucht dann noch künftigen Lagerort)

Programm

  • Ralf ab 29.10. bis 16.11. nicht da. Alles vorbereitet bis auf Russki Express
  • Programm für Wochenende immer schon vor! Freitag klären. Anfragen an SendungsmacherInnen werden mit „A“ im Masterheft gekennzeichnet. OnAir verknüpft? Dann erst Häkchen setzen.
  • NN: Berliner Nacht: Lorenz ist hauptverantwortlich für Kontakt und Sendungsbereitstellung, bei jeder Kommunikation mit Jero bitte Lorenz ins CC oder ihn informieren.
  • Im November gibt es eine lange Homezone-Nacht.

Programmaustausch

  • Filmriss: Genau auf 17 Uhr schneiden, nachfolgend dann eine Stunde Jugendradio. Jugendradio danach immer auch für Sonntag, 10 Uhr verlinken.
  • Raumfahrtmagazin, NIA, African Spirit, 17 Grad: Sendeverantwortung TC!
    • Austauschsendungen sind angekommen? Bitte immer sofort sendefertig bearbeiten und verlinken.

Ausleihen + Veranstaltungstechnik

  • NN: Rückgabe von Veranstaltungstechnik durch die „ehemalige Außenübertragungscrew“. Rückgabe muss dokumentiert werden und wird in den Bestand eingegliedert.
  • Boxen-Test künftig wieder bei jeder Rücknahme testen, es gibt Testgerät das 1 KHz/ 10KHz Ton generiert.

Reparatur & Beschaffung

  • 1 TB Festplatte extern für Backup mp3.radiocorax.de (mit Mark/Ron absprechen)
  • NN: WLAN-Router als Ersatz für WLAN-2 wurde gekauft. Muss konfiguriert und dann eingebaut werden.
  • NN: Alarmanlage: Bestätigungston fällt hin und wieder aus.
  • NN: Studios: Kopfhörer sehen z.T. desaströs aus: Leo prüft Ist-Zustand.
  • NN: AAA-Akkus für SD-Telefon kaufen. Leo

Personal + Handybereitschaft

  • Danke an Joel, Theo, Max und Anton für die Schichten in den letzten Wochen!
  • Die Personalplanung muss immer auch den Montag der kommenden Woche umfassen!
  • Schichtpläne haben neue Struktur mit jeweiliger Verantwortlichkeit für bestimmten Zeit-Slot. Tauschen? Vor oder nach TC-Sitzung vereinbaren.
  • Lorenz vom 03.-08.12. BFD-Seminar
  • Daniel Di.-Fr. nicht da.
  • Max kann wieder angerufen werden
  • Theresa  und Norbert am WE nicht da
  • Johannes So-Mo nicht da

Längerfristige Studioreservierung

  • 19.Oktober, 11 – 14 Uhr Studio 2: Flüchtlingsrat Noah, hat sich verschoben

Offene Punkte

  • NN: Mairlist-Ansicht per Internet http://dashboard.radiocorax.de/corax  gibt jetzt schon Hinweise was gerade läuft (Vorab-Version, wer hat Lust zu programmieren?).
  • NN: Neue Aufnahmesoftware „Ultraschall“ („Reaper“-Überbau aus Bloggerszene): Daniel spricht mit Mark zu Einkauf einer „Reaper“-Lizenz, um dauerhaft weiter testen zu können.
  • NN: Cut 6: Exstreamer (quasi W-LAN Radio) soll an Schnitt 6 angeschlossen werden
  • NN: Für Streamausfall wird demnächst Ampel (für bessere Sichtbarkeit) installiert.
  • NN: Eine USV (Notfallstromversorgung) ist zur Zeit nicht in Betrieb, Überlegungen für eine Nachrüstung stehen aus
  • Bei späterer Möglichkeit: Silent-Detector digital (Notfallschleife)
  • NN: Austausch Firewall erfolgreich. Herstellung aller alten Funktionalitäten bei 98%. Funktion des Audio-Codec über IP muss noch überprüft werden. Daniel
  • NN: Zeitintervall automatische Abmeldung Wiki: Funktioniert auch mit Chromium nicht.
  • NN: Studiobereich Kippfenster defekt: Firma plant umfangreichere Arbeiten, diese Reparaturen wären Bestandteil davon. Kippfenster bleibt bis dahin zu.

Aktuelle Workshop-Angebote

  • NN:

Post a Comment