Redaktions-Treffen am 14.2.

Februar 15th, 2013 | by Mark |

 Themen:

  • Sendevorstellungen
  • 8.März bei Ground Zero
  • Sendefeedbacks
  • Halle-Blog
  • Gose

Sendevorstellungen:

– Lina möchte als Aufbaustudentin der Architektur längere Beiträge als Serie bei Corax über leerstehende Baudenkmale in Halle machen – hat sich dafür entschieden, es im tagesaktuellen unterzubringen und wird von Nico nach seinem Urlaub ab 4.März betreut.

– Udo und Alex hatten „sexy kapitalismus oder pop ist eine pizzaschachtel“ als Austausch-Sendung vorgeschlagen (freies Radio Stuttgart) – die Sendung ist hier anhörbar, um sich eine Meinung zu bilden und ggf. eine Übernahme zu befürworten oder abzulehnen: http://959.radiocorax.de/ Über eine Aufnahme als reguläre Sendung im Programm wird in der Red.Sitzung am 14.3. entschieden. Avisiert ist der bisherige Sendeplatz von Moonwalk, auf dem seit geraumer Zeit Wiederholungen laufen (einmal monatlich So-Abend 23 Uhr). Denkbar ist ebenfalls Montags der Wdh.-Platz von Shaved Pussy de Luxe. Im Februar und im März laufen je eine Sendung zum Reinhören on air.

– 8.März: aus der Runde unseres queer-fem BFR-Treffens (http://community-media.net/category/gender-freie-medien/) ist folgender Vorschlag für den 8. März hervorgegangen:

  • 15.10-16 Uhr: Corax- eigene Sendegestaltung durch Monika
  • 16-17 Uhr: Vortrag aus der Reihe Queer einsteigen : Prof. Dr. María do Mar Castro Varela (Politikwissenschaft, Berlin): VerQueert Denken – Normalität(en) hinterfragen
  • 17-18 Uhr: Übernahme des Streams von Radio Flora Katrin übernimmt Orga wegen Kommunikation Tech und Moderation Buchfink wird sich abends thematisch anschließend, in der TA wird noch diskutiert …

 Sendefeedbacks:

– Cheesecake bekam im wesentlichen die Rückmeldung, dass es eine interessante und abwechslungsreiche, lebendige Sendung ist. Wortanteil der Damen wurde sehr begrüßt und wird wohl auch mehr werden (die waren eigentlich nur zum Schnuppern da und sind beim nächsten mal tragend). Bemängelt wurde die etwas mangelnde Struktur und etwas überbordende Vereinswerbung, statt dessen waren mehr Zugänge zur Musik gewünscht. Veranstaltungstips lieber am Ende der Sendung konzentriert, Sendezeit muss stärker ins Blickfeld genommen werden. Ein wiedererkennbarer Opener war gewünscht. Martin ertrug alles mit guter Laune, war ja Service für die Crew. Die Sendung ist einstimmig zur regelmäßigen Ausstrahlung angenommen worden- also das nächste Mal am 13.März 21 Uhr, dann alle 4 Wochen.

– Flugradius erhielt ebenfalls einen festen Sendeplatz auf dem bisherigen Magazin International-Platz, also immer am 2. Dienstag 19 Uhr für 50 min. Gelobt wurde von allen der lebendige unkonventionelle Zugang zum Thema, die Wichtigkeit der angesprochenen Themenbereiche, für manche waren die detaills der Peißnitz-Reportage etwas zu ausufernd, anderen hat gerade diese assoziative Art gefallen; die Demo-O-Töne hätten einhellig etwas besser durch Bianca verbunden werden können und in der Qualität besser miteinander verbunden werden können. (Für’s Sprechen könnte der Sigmatismus lateralis – haha, sagt Ralf – in einer logopäd.Praxis in 10 Tagen verschwinden.

Die 1.Sendung kann hier nachgehört werden: http://959.radiocorax.de/

Infos und Rückmeldungen können auf Biancas Blog passieren: http://flugradius.wordpress.com/

Halle-Blog:

Die Veröffentlichung lokal relevanter Themen wurde auf mehreren Ebenen diskutiert:

  • Relevanz: gewünscht wurde stärkerer Fokus auf harte thematische Auseinandersetzung (HaDie, Ralf), Nico startet mit TA Anfang April mit einer einmal im Monat stattfindenden Live-Hal-Forum-Reihe von vor Ort (Start zur Saale-Querung Autobahn aus Brachwitz)
  •  Funktion: für wen ist der Blog mit wlecher Absicht? Also steht Aktualität im Vordergrund oder ist es eher ein Archiv? Rückmeldungen sind hier erwünscht, denn daraus folgen ein paar Gedanken zum „Verschlagworten“ oder auch zum Layout der Kategorien.
  •  Layout: modernere Erscheinungsform ist gewünscht, Bilder und mehr Links sind willkommen, aber personell ist unklar, wer das reißen kann, wenn doch jetzt schon ein mangelhafter Upload erfolgt.
  • Ein neuer WordPress-Blog wird in jedem Falle den alten Loudblog ab März ablösen. 
  • Technisch: Loudblog wird nicht weiterentwickelt, so dass ein Umbau nötig ist; ab Anfang März wird sich eine Praktikantin um den Umzug und die Neuverknüpfung der Daten kümmern; die nachfolgenden Lay-Out-Veränderungen und inhaltlichen Erweiterungen werden an Musterbeispielen am 14.März zum nächsten Red.Treffen diskutiert. (Ralf und Katrin kümmern sich)

GosenClub: zum Stand der Dinge alles Wesentliche hier: http://orga.radiocorax.de/?p=580

Aktuell erste Crew für den 6.4.: Nico, Ralf, Udo, Niels: The Return of the Ledermaus Aktuell zweite Crew für den 4.5.: Marco & Co.: (im weitesten Sinne Literatur) Gesucht werden Crews für den ersten Sa im Juni und im Juli Promotion erfolgt auch über die aktuell konzipierte Programmzeitung und on air.

Post a Comment