Protokoll der Jahresthemenplanung für die Programmzeitung – 20.01.2019

Februar 8th, 2019 | by Lukas |

Programmzeitung – Jahresthemenplanung 20.01.2019

  1. Vorstellungsrunde
  2. Vorstellung Redaktionsarbeit
  3. Jahresthemenplanung
  4. Regelmäßiges Treffen / Austausch Betrieb
  5. Stand der Dinge
  6. Reicht die Auflage?
  7. Nächste Ausgabe
  8. Nächstes Treffen
  1. Vorstellungsrunde

F., P., S., L., L., Z.

2. Vorstellung Redaktionsarbeit

  • Programmzeitung begleitet das Programm, ist aber auch mehr, setzt eigene Themen
  • angestrebt wird wechselseitiger Austausch zwischen TA/PZ
  • gemeinsame inhaltliche Arbeit an den Themenschwerpunkten – Inhalte besprechen, AutorInnenbetreuung, Lektorierung – immer wieder: Kürzen
  • grober Rahmen der Inhalte: Redaktionsstatut von Radio CORAX – maßgeblich ansonsten die Diskussion innerhalb der Redaktion
  • großer Teil der Arbeit: Korrekturen des Schemas, der Sendetexte und der Veranstaltungstips
  • feste Kategorien: „Hingehört“ (Feedback zu Corax-Sendungen), Veranstaltungstips, „Mitmischen“ (Hinweise auf Corax-Workshops und Partizipationsmöglichkeiten), „Dank“ (Dank an SpenderInnen, Förderung, etc.)
  • Deadline: meist zwei Wochen vor Drucklegung: 1 Woche Lektorieren / 1 Woche Layout
  • Zusammenarbeit mit dem Halle-Online-Debatten-Magazin „Transit“ – übernehmen inhaltliche Texte im Blogformat, bietet auch die Möglichkeit, „extended versions“ online zu stellen
  • Arbeit mit Online-Tools (Wiki und Google-Docs)
  • Kommunikation zwischen den Treffen: Mailverteiler und Telegram-Gruppe (hier evtl. Alex und Marco mit aufnehmen?)
  • Regeln für Texte, Zeichenanzahl etc. im Wiki

3. Jahresthemenplanung

April / Mai Bauhaus Jubiläum // + Vorstellung Radio Art Residency
Juni / Juli Freiräume + Stadtpolitik // + Einleger Herr Fleischer Interventionen
August / September Freie Radios / Geschichte, Selbstverständnis CORAX
Oktober / November 70 Jahre Nato / 20 Jahre Serbien-Krieg / 30 Jahre 1989 / 70 Jahre Grundgesetz
Dezember / Januar Frauen in der Arbeiterbewegung
Februar/März Common Voices
  • Frage an N. – ist Common Voices auch Anfang 2020 möglich? – Notwendigkeit klären, ansonsten tauschen wir Dez/Jan und Feb/Mär
  • Frage: wie kann/sollte FFK- oder CORAX-Mitgliedschaft im Programmheft beworben werden?

4. Regelmäßiges Treffen / Austausch Betrieb

  • Austausch mit / Transparenz für Betrieb ist wichtig
  • Regelmäßigkeit + Verbindlichkeit der Treffen wichtig für die Zugänglichkeit & um neue Redaktionsmitglieder zu gewinnen
  • 1. Dienstag im Monat – 18:00 Uhr – Frage: kann der Termin mit auf den CX-Terminaushang?
  • Protokolle – sollen sie an den Vereins-Verteiler oder auf den Orga-Blog – L. quatscht das nochmal mit Helen ab

5. Stand der Dinge

  • L. jetzt Festanstellung bei Corax – deshalb auch mehr im Betrieb zu tun – deshalb: bei manchen Ausgaben aktivere Beteiligung, bei anderen weniger – Verabredung über konkrete Beteiligung und zeitliche Ressourcen auf den Treffen
  • zur Zeit in Redaktion: F., P., S., L., A., M. – L. und Z. interessiert → M. bitten, die beiden in den PZ-Verteiler aufzunehmen

6. Reicht die Auflage?

  • Beobachtung: beim Kulturträger waren die Corax-Ausgaben immer wieder vergriffen, zum neuen Monat dann wieder da – eher Verteilungsfrage?
  • M./H. einladen zum nächsten PZ-Treffen, um Praxis zu besprechen und zu schauen, ob eine höhere Auflage nötig/bezahlbar ist

7. Nächste Ausgabe

  • künstlerische Forschung im Bauhaus – S. fragt Se. an
  • L. fragt S. an für Max Gebhardt / Antifalogo
  • Margarethe Schütte-Lihotzky: wie konzipierte sie sozialistische Stadtplanung und was sagt uns das heute? – L. fragt M.B.
  • kritischer Kommentar zu Bauhaus-Gedenk-Gedöns
  • Vorstellung Hannes Meyer – Philipp Oswalt: L. schaut (entweder Interview-Transkription oder Kurzportrait) + Randbemerkung (F.)
  • F. guckt im Netz beim Haus der Kulturen der Welt (HKW), ob es bei dieser Tagung irgendwas relevantes für uns gibt
  • Z. schreibt „Hingehört“

  • Plan: bei Leuten vorfühlen, ob sie sich vorstellen können, etwas zu machen – konkrete Seitenplanung beim nächsten Treffen

8. Nächstes Treffen

  • 05.02.2019 – 18 Uhr
  • am 05.03.2019 sind S. und P. nicht da

Post a Comment