Vorstandssitzung vom 06. März 2019

März 17th, 2019

Anwesend: Udo, Philine, Jonas, Stella, Sarah, Helen (Gast)

TOP‘s

  1. Vorstands-Orga

  2. Bericht aus der K-Runde

  3. Mediationen

  4. Sonstiges

  1. Vorstands-Orga

  • Rotation der Moderation (wurde gelost..) → eine Woche vorher Einladungen zur Sitzung an K-Runde und Vorstand verschicken, ggf. vorher nochmal erinnern: 20.03. Udo; 04.04. Sarah; 17.04.: Stella; 30.04. Jonas.

  • Termine der nächsten Vorstandssitzungen (zweiwöchentlicher Rhythmus): 20. März, 17.30 Uhr im Afamia-Eck; 04. April (Zeit noch offen), 17. April 18.30 Uhr, 30.04. 18.30 Uhr

  • Teilnahme an K-Runde (Mi, 12.30 Uhr): 13.03: Stella; 20.03: Jonas; 27.03.: Udo; 03.04.: Stella; 10.04.: keine/r/ggf. Sarah.

  1. Bericht aus der K-Runde

  • Vorstand-Betrieb: überlegter Termin (30.04.) klappt nicht ab 18 Uhr. Wir versuchens nochmal um 17 Uhr anzusetzen, per Doodle. → Philine macht ein Doodle.

  • Am 14.03. ab 19.30Uhr gibts die RR-Buch-Veröffentlichung und RaR-Performance im Operncafé

  • Runder Tisch Freiräume bei der Stadt Halle: Es gibt jetzt informelle Treffen verschiedener Initiativen, Corax ist bei konzeptionellen Überlegungen erst mal nicht dabei. Betrieb schlägt vor, unseren Umzugsbedarf an die Stadt weiterzuleiten, mehr können wir gerade nicht begleiten.

  • Neustadt-Radio: Passage 13 wurde angemietet, dort soll ein Dachverband gegründet werden, der ist noch höchst divers aufgestellt. Wir beteiligen uns daran nicht als Verbandspartner*innen. Gerne aber Zusammenarbeit in Projekten dort. Trotzdem gibt es am 21. März ein quasi-Projektetreffen zu Projektideen in den Räumen.

  1.  (Intern)
  1. Vorbereitung Vorstand-Betrieb

  • Wir möchten zum nächsten Treffen eine Skizze erstellen, wie Bewerbungsgespräche künftig ablaufen können/sollen (Aufgabe aus dem Strukturprozess). Dazu fangen wir ein Pad an, das gemeinsam ergänzt wird.

  • Personalführung als Aufgabe aus dem Strukturprozess: Supervisionen künftig auch über Projekte einbinden/finanzieren. Personalführung müsste auch im Socius-Prozess (und darüber hinaus) nochmal diskutiert werden, insbesondere Einbindung des Vorstands. Sehr wichtig hier auch: Prozedere für eventuelle Kündigungen/unschöne Personalsituationen, die über Neueinstellungen hinausgehen. Wir müssen prüfen, ob das Teil des Socius-Prozesses werden kann, oder ob wir da noch zusätzliche Beratung brauchen.

  • Außerdem Thema für Vorstand-Betrieb: Reflexion von Zusammenarbeit Vorstand/Betrieb. Wie arbeiten wir zusammen? Haben sich in den letzten Monaten Prozesse verändert? Arbeitsbereiche abgrenzen, insbesondere in Bezug auf Aufgaben, die sich aus dem Strukturprozess ergeben haben.

  • 20 Jahre Corax als Thema.

  1. Sonstiges

  • Udo lädt die Betriebs-Vertrauensleute zum nächsten Vorstandstreffen ein.

Geschützt: Protokoll K-Sitzung vom 13.03.2019

März 14th, 2019

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Protokoll TC-Sitzung vom 11.03.2019

März 11th, 2019

Allgemeines

  • 21. März Planung, Café Amal in Halle Trotha mit Common Voices
    • ein flexibles Mikrophon, 5-6 Mikrophone zum sprechen
    • Ev. mit Live-Musik, welche Mikrophone brauchen die?
    • Ansprechperson im Tech-Team: Ben/Luise -> ev. Mit Theresa (?)
    • Lan-Anschluss prüfen
    • Transport: Ben kann fahren
    • Techniktest/Vorbereitungstreffen: Donnerstag, 14. März, 15.30 Uhr, Pfarrstraße 5 in Halle Trotha
  • Am Wochenende lief bei Emmas Töchter die falsche Sendung an, wurde dann nach 5 Minuten geändert
  • Live Sendung 15 Uhr, Studio nicht geblockt, Aufnahmen AK Unbehagen -> wollte mit Platten auflegen; künftig beim Studioblocken bitte Umsichtigkeit! -> auch kleinere Anliegen mit Koordination besetzen, der genau bedenkt, was es braucht
  • Luzies Festplatte wird vermisst, Johannes guckt mal nach
  • Skype in allen Studios fällt aus. Nicht zuverlässig. Am Wochenende konnte deshalb eine Aufnahme nicht stattfinden
  • AA Batterien müssen gekauft werden, für die Olympus Geräte -> Johannes kümmert sich
  • Osterurlaubsplanung, bitte bringt zur Tech-Sitzung am 18. März alle Eure Wünsche mit, wann ihr nicht bei Corax sein wollt über und um Ostern rum
  • Bernd kommt Dienstag, 19. März:
    • Skype in den Studios aktualisieren, dort geht das nicht zuverlässig
    • Schnitt 6 Computer reinigen (in Absprache mit Lorenz)
    • Passwörter von Emails und Facebook werden an den TA Rechnern gespeichert, das müsste bitte abgeschafft werden
    • Zwei neue Laptops fertig machen (OK)
    • Samplitude Silver (OK)
    • Rechner in der TA reparieren (OK)
  • Wochenende lief gut diese Woche
  • N.N. Arian ist weiterhin nicht da
    • Ist krank diese Woche, deshalb vorläufig ohne ihn planen
    • Lorenz & Mark sprechen mit ihm das „wie weiter“ ab
  • Stefan kommt am Montag 18. März, um neuen Audio-Server aufzusetzen
  • diese Woche ist Böcklerworkshop bis Sonntag

Weiterhin wichtig oder Nichts Neues:

  • Bitte genau darauf abschätzen, wann Lorenz oder andere Techniker*innen außerhalb ihrer Schichten angerufen werden müssen. Bitte erst schauen, ob Probleme selbst vor Ort gelöst werden können.
  • Bitte kommt pünktlich zu euren Diensten, andere Kolleg*innen sind davon abhängig
    • Die todo´s sind verbindlich, sollten schriftlich festgehalten werden und sollten mit der „Platte“ weitergegeben werden
    • Die Freitag-Frühschicht bereitet bitte immer das Wochenende (Samstag) vor
  • Wasserkocher in der Küche ist defekt, bitte entsorgen, unseren Bestand nach Ersatzgerät checken, wenn nicht vorhanden Neubeschaffung veranlassen > Nico
  • Sendeverschiebung am Wochenende: Ab 6:00 Uhr lief Grünschnabel am Sonntag; Luise identifiziert, dass sie Mairlist am Abend zu vor falsch bestückt hat; Double Check hat an dem Abend nicht geklappt; Wochenenden werden künftig soweit möglich im Voraus auf der Mairlist vorbereitet mit Festlegung der Sendezeit; Je länger die Mairlist (14 oder 15 h z.B.) desto genauer müssen Abspiellisten kontrolliert werden, um sicher zu sein, dass auch alles zur richtigen Zeit läuft; jede*r macht künftig bitte einen double check der Mairlist für die Wochenenden
  • Klimaanlagen: Stufe 3 funktioniert nicht (Fehler: Adr.1), Stufe 1 funktioniert > Firma muss wieder ran > Mark
  • N.N. Vertagt: Audio-Server-Umbau: Lorenz kontaktiert Stefan W. für einen neuen Termin
  • Inventarisierung von Neubeschaffungen, müssen mit einem Corax-Aufkleber und der Inventarnummer versehen werden -> Ben hat damit begonnen
  • Im Wiki muss noch die Verlinkung zu den TechCrew-Plänen auf 2019 aktualisiert werden
  • Zeitumstellung am 31. März hat Lorenz auf der Uhr, Daniel hat ihm noch gezeigt, wie das geht

Reinigung (auch jenseits des Donnerstags)

  • Flaschen aus der Küche wegbringen
  • Kühlschrank muss regelmäßig entrümpelt werden

Studios und Schnittplätze

  • N.N. Workshop-Benutzerprofile brauchen noch ausreichend Rechte um arbeitsfähig zu sein (Arian)
  • N.N. Auf allen Schnittrechnern soll ein Samplitude Silver aufgespielt werden

Studio 1:

  • N.N.

Studio 2:

  • Hall im Raum soll behoben werden

Studio 3:

  • USB Anschluss weiter beobachten
  • Audacity Voreinstellungen verhindern Zugriff der Software Windows-Soundeinstellungen

 

Reportagetechnik

  • Bestandsaufnahme aller Reportagegeräte: zwei Mikrophone von der Flughafensendung fehlen noch
  • Technik unten muss aufgeräumt werden
  • Tascams sind wieder da; SD Karten sind gerade nicht auffindbar
  • Nichts Neues
    • Marantz Aufnahmegerät schwarz liegt bei Daniel im Schreibtisch, sollte dringend mal eins zusätzlich gebraucht werden

 

Verleih

  • N.N. Plattenspieler mit schwarzem Chinch-Kabel: Pitch Fader soll gereinigt werden
  • Prinzipiell sollten wir von einem Party-Verleih von Nichtmitgliedern absehen, weil es mehr Arbeit macht, ohne genügend Geld für Reparaturen etc. einzuspielen)

 

Programm

 

Mobile Aktionen:

  • 14. März live aus dem Opernhaus/Operncafé; Verantwortlich: Lorenz & Ben (Technik), Tina & Helen (Orga)
  • 21. März live aus dem Café Amal; Ben/Luise (Technik), Annett (Orga)

 

Aktuelle Workshop-Angebote

 

Programmaustausch

  • Nichts Neues

 

Reparatur & Beschaffung

  • N.N. Wir brauchen einen neuen Card-Reader, der alte macht immer Probleme beim Auslesen der Karten
  • N.N. Wir brauchen einen guten USB Umschalter, neue USB Karte für den Cut Rechner
    • Ben und Luise gehen auf Fehlersuche und kümmern sich drum
  • NN: WLAN-Router als Ersatz für WLAN-2 wurde gekauft. Muss konfiguriert und dann eingebaut werden.
  • 1 x 5m guten Chinch-Kabel soll gekauft werden, weil das alte rote defekt ist.

 

Personal + Handybereitschaft

  • Das Sendediensthandy ist am Wochenende in Verantwortung für Notrufe von einem/einer Techniker*rin mitzunehmen. Bitte im Sendedienstplan eintragen; es braucht jmd., der das Telefon übers Wochenende mitnimmt und ev. Anrufe entgegennimmt und Anfragen koordiniert; bisher ist es so, dass die Freitagabend-Schicht das Handy mitnimmt: diese Woche bei Ben

 

Längerfristige Studioreservierung

  • Nichts Neues

 

Offene Punkte

  • NN: Mairlist-Ansicht per Internet http://dashboard.radiocorax.de/corax  gibt jetzt schon Hinweise was gerade läuft (Vorab-Version, wer hat Lust zu programmieren?).
  • NN: Neue Aufnahmesoftware „Ultraschall“ („Reaper“-Überbau aus Bloggerszene): Daniel spricht mit Mark zu Einkauf einer „Reaper“-Lizenz, um dauerhaft weiter testen zu können.
  • NN: Cut 6: Exstreamer (quasi W-LAN Radio) soll an Schnitt 6 angeschlossen werden
  • NN: Für Streamausfall wird demnächst Ampel (für bessere Sichtbarkeit) installiert.
  • NN: Eine USV (Notfallstromversorgung) ist zur Zeit nicht in Betrieb, Überlegungen für eine Nachrüstung stehen aus
  • Bei späterer Möglichkeit: Silent-Detector digital (Notfallschleife)
  • NN: Austausch Firewall erfolgreich. Herstellung aller alten Funktionalitäten bei 98%. Funktion des Audio-Codec über IP muss noch überprüft werden. Daniel
  • NN: Alarmanlage: Bestätigungston fällt hin und wieder aus.
  • NN: Zeitintervall automatische Abmeldung Wiki: Funktioniert auch mit Chromium nicht.
  • NN: Phasendreher in Beiträgen: Anzeigen (Phasenkorellationsmesser) in Sam und Wavelab: Können die automatisch mitgestartet werden?
  • NN: Rückgabe von Veranstaltungstechnik durch die „ehemalige Außenübertragungscrew“. Rückgabe muss dokumentiert werden und wird in den Bestand eingegliedert.
  • NN: Boxen-Tester aktuell defekt und wird umgebaut.
  • NN: Neue Samplitude X3-Suiten: Absprachen zu Standardeinstellungen arbeitsfähiger Systeme sind erfolgt. Braucht mal eine Woche Zeit. Daniel
    • Ralf wünscht sich auf allen Schnittplätzen eine „Workshopversion“ Samplitude X2 Silver
  • N.N.Playout ist wieder eingefroren und hat Fehler verursacht, d.h. es braucht neue Version von Mairlist für diesen Rechner

Protokoll der Dienstberatung vom 11.03.2019

März 11th, 2019

Allgemeines:

· Telefonanlage

  • Telefonanlage ist noch im Bau; diese und nächste Woche
  • Heute, Montag 7 Uhr fand Umschaltung statt
  • Änderungen werden noch kommuniziert
  • Feedback bitte zu nächster Woche: wie klingen die Telefone in den Studios? Was funktioniert (nicht)?

· 8. März Feedback

  • technisch hat es gut funktioniert (Ausfälle nur selten und wenige Sekunden)
  • Mitschnitt war irgendwann voll, nicht alles in .wav aber alles in .mp3 vorhanden
  • Freiburg war technisch schlechte Qualität (lag aber nicht an uns)
  • Großteil des Teams war von Corax, es gab eine Musikredaktion, was gut war
  • Orga-Arbeit war auf wenigen (vor allem Corax-) Schultern verteilt, weswegen einige Diskussionen hinten runtergefallen sind
  • Auswertungstreffen anvisiert: diese oder nächste Woche (Lisa koordiniert Termin)
  • überregionales Senden als Thema in einer der nächsten Redaktionskonferenzen?

· diese Woche 11.-17. März Böckler-Workshop (Extra-Raum in August Bebel Straße)

  • Studio-Absprachen TA! – Rest: frühzeitig in Studios eintragen, wenn es unbedingt nötig ist!
  • bis 18 Uhr sind Studios geblockt

· diesen Donnerstag. 14. März live aus Operncafé

  • herzliche Einladung, Einlass ab 19:30 Uhr; 20 Uhr gehts los
  • Eröffnung Radio Art Residency (André Damioa aus Sao Paulo kommt zum ersten Mal)
  • Kommt vorbei!

Betriebstermine diese Woche:

· Montag

  • TechCrew-Treffen im Anschluss an die Dienstberatung
  • Im Anschluss Techniktreffen zur Veranstaltung RAR-Opening & Katalogveröffentlichung am 14.3. (etwa 15:30 Uhr)
  • 16:00 Grünschnabel
  • 17:00 Uhr Studierendenredaktion
  • 17:30 Uhr Transit (Technik)

· Dienstag

  • 15-16 Uhr Audaxe

· Mittwoch

  • 12.30 Koordinierenden-Treffen (im Büro)
  • 16.00 Black Sheep
  • 16:00 Common Voices-Redaktionstreffen

· Donnerstag

  • 10.00 Putzen und Aufräumen
  • 19:30 Uhr Residency-Eröffnung

· Freitag

  • Aufräumen

 Später

  • am 18. März baut Stefan den Audioserver um (vllt kurzzeitiger Ausfall der Server) 
  • 21. März CVR live aus Café Amal (mobile Technik blocken!)

Technik:

  • Für Emmas Töchter war eine alte Sendung eingestellt am Wochenende, Fehler wurde behoben und aktuelle Sendung mit einigen Minuten Verspätung noch gespielt
  • Samplitude X3 Rechner werden eher vermieden, TA arbeitet lieber mit Smplitude 7
  • diese Woche gibt es wenig Aufnahmegeräte wegen Böckler-WS
  • letzten Donnerstag (07.03): Schnitt 6 hat gestreikt, nach größerem Datentransfer Bildschirm schwarz und Rechner auch nach mehrmaligem An- und Ausschalten nicht funktionstüchtig (eingefroren), nach dem WE geht es wieder –> ? –> Produktionsplatte aufräumen? Bitte vorsichtig sein bei großen Datentransfers!
  • funktioniert wieder: in der Redaktion gehen Bildschirme von 2 Rechnern nicht an (Nr. 7, Nr. 4) (Danke an Bernd)
  • Laptops von Dell-LAP 1 und 2 müssen inventarisiert werden, nur bedingt arbeitsbereit sagt Bernd, Lorenz weiß Bescheid
  • letzte Woche: Aufnahmen mit AK Unbehagen hat geklappt; aber: Studioreservierung hat nicht funktioniert, es kam eine live-Sendung (wird in der Technik-Sitzung nochmal besprochen)
  • N.N. Klimaanlage „spinnt“ (auf Stufe 3 stoppt die Anlage permanent), Johannes checkt und liefert genauere Infos – Prüfung ergibt: nicht-begründetes Nichtfunktionieren > Mark (?)
  • N.N. Heizkörperproblem: Rückmeldung der Firma, die für die Reparatur verantwortlich ist: kein passendes Gerät zum Sockel mehr vorhanden …

Tagesaktuelles Programm:

  • Steffi ist ab nächste Woche zwei Wochen in Urlaub
  • hat jemand eine schwarze WD-Festplatte gefunden? Luzie vermisst ihre

Studierendenradio: N.N.

Kinder- und Jugendradio: N.N.

Programm:

  • Redaktionssitzung am 21. März: da geht es um das Neustadtradio, mit Vorstellung von Andre Damiao aus Sao Paolo
  • Ralf arbeitet bis auf Weiteres in seinem Büro: Erreichbarkeit per Email und Telefon
  • 6. April live-Übertragung des „Heimatfeindlichen Abend“ aus der R78 (Verantwortlich: Helene)

Programmzeitung:

  • Verteilung der Programmzeitung ist soweit erfolgt (auch nach Magdeburg sind 2 Kartons gegangen)
  • Deadline für Beiträge im neuen Heft ist der 13. März 2019
  • Thema der nächsten Ausgabe: Bauhaus

Projekte: N.N.

RAR:

  • 14.03. neue Residenz eröffnet und der Radio Revolten Katalog wird offiziell veröffentlicht

Interne/Externe Kommunikation: N.N.

Geschützt: Protokoll K-Treffen 06. März 2019

März 8th, 2019

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Protokoll TC-Sitzung vom 04.03.2019

März 4th, 2019

Allgemeines

  • 8. März Vorbereitung: 7 bis 22 Uhr, bisher unklar ist, ob Corax 19 bis 19.50 Uhr die Frauen*streiktags-Sendung übertragen kann.
    • Aus den Studios von Corax wird nichts live nach Erfurt gesendet.
    • Ralf fragt Ursula, ob Gesundheitsmagazin verschoben werden kann. @RALF Bitte sag dringend Lisa (lisa-kirmes@radiocorax.de) Bescheid, wenn es einen Switch zum Gesundheitsmagazin geben sollte!!!
    • Bei Corax kommt nur ein Stream an, der ausgespielt werden muss; Studio 2 blocken, um Stream von dort abzuspielen; es gibt ein Backup-File; Test am Donnerstag, ob Stream läuft in Erfurt
    • Lisa spricht mit Techniker*innen in Erfurt, damit jemand, der die Erfurter Technik kennt auch da ist
    • Zwei Laptops gehen mit nach Erfurt. Müssen ab Mittwoch verfügbar sein.
  • Bernd kommt morgen:
    • Zwei neue Laptops fertig machen
    • Samplitude Silver
    • Rechner in der TA reparieren
  • Montag Morgen war die Morgenschicht nicht besetzt; weil keiner einen Blick auf Sendetechniker*innenplan hatte; erst am Sonntag Abend fiel auf, dass Montag Morgen nicht besetzt, Luise hat dann keine*n mehr erreicht und war dadurch handlungsunfähig. Theresa und Johannes werden künftig einen Blick auf den Plan haben und zusehen, dass die Besetzungen geklärt sind
    • Was tun, wenn eine Schicht nicht besetzt sind? Notfallplan. Wie erreiche ich Leute, wenn eine Schicht kurzfristig frei ist?
      • Notfälle in den Telegram Chat schreiben. Vereinbart haben wir miteinander, dass ab sofort alle auf diese Chatnachrichten antworten; für Absagen oder Zusagen & Kommunikationen fühlen sich ab sofort alle verantwortlich
    • Zu erst eine dringende Bitte an alle sich montags in den Plan einzutragen und nicht die Woche über Besetzung zu verschleppen
  • Wochenende lief gut diese Woche
  • Arian ist weiterhin nicht da
    • Ist krank diese Woche, deshalb vorläufig ohne ihn planen
    • Lorenz & Mark sprechen mit ihm das „wie weiter“ ab
  • Stefan kommt am Montag 18. März, um neuen Audio-Server aufzusetzen
  • Böcklerworkshop: Bitte ab Mittwoch Nachmittag Studios blocken, Sonntag 10 bis 13 Uhr Live-Sendung aus Studio 3, 4 Aufnahmegeräte blocken
  • Feedback 1. März: war nicht abgesprochen mit Technik-Crew. Es gab keine verantwortliche Ansprechperson in der Technik, die sich tatsächlich um die technische Vorbereitung dieses Tages gekümmert hat; Technik-Crew fehlten genaue Informationen; künftig braucht es für solche Sendungsvorbereitungen bitte eigenständige Meetings; technische Vorbereitung wurde dann Donnerstag Abend von Lorenz in letzter Minute vorbereitet

Weiterhin wichtig oder Nichts Neues:

  • Bitte genau darauf abschätzen, wann Lorenz oder andere Techniker*innen außerhalb ihrer Schichten angerufen werden müssen. Bitte erst schauen, ob Probleme selbst vor Ort gelöst werden können.
  • Bitte kommt pünktlich zu euren Diensten, andere Kolleg*innen sind davon abhängig
    • Die todo´s sind verbindlich, sollten schriftlich festgehalten werden und sollten mit der „Platte“ weitergegeben werden
    • Die Freitag-Frühschicht bereitet bitte immer das Wochenende (Samstag) vor
  • Wasserkocher in der Küche ist defekt, bitte entsorgen, unseren Bestand nach Ersatzgerät checken, wenn nicht vorhanden Neubeschaffung veranlassen > Nico
  • Sendeverschiebung am Wochenende: Ab 6:00 Uhr lief Grünschnabel am Sonntag; Luise identifiziert, dass sie Mairlist am Abend zu vor falsch bestückt hat; Double Check hat an dem Abend nicht geklappt; Wochenenden werden künftig soweit möglich im Voraus auf der Mairlist vorbereitet mit Festlegung der Sendezeit; Je länger die Mairlist (14 oder 15 h z.B.) desto genauer müssen Abspiellisten kontrolliert werden, um sicher zu sein, dass auch alles zur richtigen Zeit läuft; jede*r macht künftig bitte einen double check der Mairlist für die Wochenenden
  • Klimaanlagen: Stufe 3 funktioniert nicht (Fehler: Adr.1), Stufe 1 funktioniert > Firma muss wieder ran > Mark
  • N.N. Vertagt: Audio-Server-Umbau: Lorenz kontaktiert Stefan W. für einen neuen Termin
  • Inventarisierung von Neubeschaffungen, müssen mit einem Corax-Aufkleber und der Inventarnummer versehen werden -> Ben hat damit begonnen
  • Im Wiki muss noch die Verlinkung zu den TechCrew-Plänen auf 2019 aktualisiert werden
  • Zeitumstellung am 31. März hat Lorenz auf der Uhr, Daniel hat ihm noch gezeigt, wie das geht

Reinigung (auch jenseits des Donnerstags)

  • Flaschen aus der Küche wegbringen
  • Kühlschrank muss regelmäßig entrümpelt werden

Studios und Schnittplätze

  • N.N. Workshop-Benutzerprofile brauchen noch ausreichend Rechte um arbeitsfähig zu sein (Arian)
  • N.N. Auf allen Schnittrechnern soll ein Samplitude Silver aufgespielt werden

Studio 1:

  • N.N.

Studio 2:

  • Fehler nicht reproduzierbar, sagt Ben: Audio-Schnittprogramme in Studio2 produzieren Fehler (Hall bei Aufnahmen), die nicht behebbar sind bislang – Bernd wird Dienstag mit dem Problem bekanntgemacht. Mögliche Lösung: Neuinstallation von Samplitude und Wavelab, checken, ob Monitoringeinstellungen während der Aufnahme das Problem verursachen > keine Lösung in Sicht
  • Hall im Raum soll behoben werden

Studio 3:

  • USB Anschluss weiter beobaschten
  • Audacity Voreinstellungen verhindern Zugriff der Software Windows-Soundeinstellungen

Reportagetechnik

  • Bestandsaufnahme aller Reportagegeräte: zwei Mikrophone von der Flughafensendung fehlen noch
  • Technik unten muss aufgeräumt werden
  • Tascams sind wieder da; SD Karten sind gerade nicht auffindbar
  • Nichts Neues
    • Marantz Aufnahmegerät schwarz liegt bei Daniel im Schreibtisch, sollte dringend mal eins zusätzlich gebraucht werden

Verleih

  • N.N. Plattenspieler mit schwarzem Chinch-Kabel: Pitch Fader soll gereinigt werden
  • Prinzipiell sollten wir von einem Party-Verleih von Nichtmitgliedern absehen, weil es mehr Arbeit macht, ohne genügend Geld für Reparaturen etc. einzuspielen)

Programm

  • N.N.

Mobile Aktionen:

  • 8. März überregionale Frauenkampftag (Lisa) von Radio F.R.E.I. aus Erfurt
  • 14. März live aus dem Opernhaus/Operncafé; Verantwortlich: Lorenz & Ben (Technik), Tina & Helen (Orga)

Aktuelle Workshop-Angebote

Programmaustausch

  • Nichts Neues

Reparatur & Beschaffung

  • Wir brauchen einen neuen Card-Reader, der alte macht immer Probleme beim Auslesen der Karten
  • Wir brauchen einen guten USB Umschalter, neue USB Karte für den Cut Rechner
    • Ben und Luise gehen auf Fehlersuche und kümmern sich drum
  • NN: WLAN-Router als Ersatz für WLAN-2 wurde gekauft. Muss konfiguriert und dann eingebaut werden.
  • 1 x 5m guten Chinch-Kabel soll gekauft werden, weil das alte rote defekt ist.

Personal + Handybereitschaft

  • Das Sendediensthandy ist am Wochenende in Verantwortung für Notrufe von einem/einer Techniker*rin mitzunehmen. Bitte im Sendedienstplan eintragen; es braucht jmd., der das Telefon übers Wochenende mitnimmt und ev. Anrufe entgegennimmt und Anfragen koordiniert; bisher ist es so, dass die Freitagabend-Schicht das Handy mitnimmt: diese Woche bei Ben

Längerfristige Studioreservierung

  • Nichts Neues

Offene Punkte

  • NN: Mairlist-Ansicht per Internet http://dashboard.radiocorax.de/corax  gibt jetzt schon Hinweise was gerade läuft (Vorab-Version, wer hat Lust zu programmieren?).
  • NN: Neue Aufnahmesoftware „Ultraschall“ („Reaper“-Überbau aus Bloggerszene): Daniel spricht mit Mark zu Einkauf einer „Reaper“-Lizenz, um dauerhaft weiter testen zu können.
  • NN: Cut 6: Exstreamer (quasi W-LAN Radio) soll an Schnitt 6 angeschlossen werden
  • NN: Für Streamausfall wird demnächst Ampel (für bessere Sichtbarkeit) installiert.
  • NN: Eine USV (Notfallstromversorgung) ist zur Zeit nicht in Betrieb, Überlegungen für eine Nachrüstung stehen aus
  • Bei späterer Möglichkeit: Silent-Detector digital (Notfallschleife)
  • NN: Austausch Firewall erfolgreich. Herstellung aller alten Funktionalitäten bei 98%. Funktion des Audio-Codec über IP muss noch überprüft werden. Daniel
  • NN: Alarmanlage: Bestätigungston fällt hin und wieder aus.
  • NN: Zeitintervall automatische Abmeldung Wiki: Funktioniert auch mit Chromium nicht.
  • NN: Phasendreher in Beiträgen: Anzeigen (Phasenkorellationsmesser) in Sam und Wavelab: Können die automatisch mitgestartet werden?
  • NN: Rückgabe von Veranstaltungstechnik durch die „ehemalige Außenübertragungscrew“. Rückgabe muss dokumentiert werden und wird in den Bestand eingegliedert.
  • NN: Boxen-Tester aktuell defekt und wird umgebaut.
  • NN: Neue Samplitude X3-Suiten: Absprachen zu Standardeinstellungen arbeitsfähiger Systeme sind erfolgt. Braucht mal eine Woche Zeit. Daniel
    • Ralf wünscht sich auf allen Schnittplätzen eine „Workshopversion“ Samplitude X2 Silver
  • N.N.Playout ist wieder eingefroren und hat Fehler verursacht, d.h. es braucht neue Version von Mairlist für diesen Rechner

Protokoll der Dienstberatung vom 04.03.2019

März 4th, 2019

Allgemeines:
· Morgen, 5. März Umbau der Telefonanlage, Di keine Tel-Abhängigkeit – ab 9:00 Uhr, tangiert nicht das Internet, betrifft Studio 1 und 3
· Freiwilligenagentur Workshop am letzten Mittwoch (Annett / Abir) – positives Feedback der Teilnehmenden, haben wieder Lust darauf, zwei werden zu CVR kommen
· Flughafensendung: gelungener Sendetag, große Herausforderung und Beanspruchung für Ben (Technik) – großen Dank nochmal an Ben, beim nächsten mal mehr Entlastung für Technik – Lust darauf, regelmäßiger mobile TA-Sendungen zu machen – nächste Sendung: aus Dessau zum Thema Bauhaus im April
· Live-Sendung vom Markt am Freitag: relativ chaotische Situation vor Ort – vielen Dank an Lorenz (Technik) für den Einsatz – technisches Problem: Corax-Iphone als Streamtelefon ist ausgefallen – trotz chaotischer, experimenteller Situation großer Spaß beim machen

Betriebstermine diese Woche:
· Montag
o TechCrew-Treffen im Anschluss an die Dienstberatung
o Im Anschluss Techniktreffen zur Veranstaltung RAR-Opening & Katalogveröffentlichung am 14.3. (etwa 15:30 Uhr)
o 16:00 Grünschnabel
· Dienstag
o nach der Redaktionssetzung: Planungstreffen für 8. März
o 13.00 bis 15.00 Muckefux
o 12.30 Reflexionsgespräch Stelle Studierendenradio
o 18:00 Uhr Programmzeitungstreffen
· Mittwoch
o 12.30 Koordinierenden-Treffen (im Büro)
o 14:15 Treffen Selbstvertretung BFD/FSJ
o 16.00 Black Sheep
o 16:00 Common Voices-Redaktionstreffen
o 18:00 oder 19:00 Uhr Treffen Vorstand
· Donnerstag
o 10.00 Putzen und Aufräumen
o 19.00 Polit-Vernetzungstreffen im Projektraum (Philine ansprechbar)
· Freitag
o Feministischer Radiotag (Live-Programm 7-22 Uhr)

Später
· 10. März Aufnahmen AK Unbehagen (Studio 3) -> Lisa und Lukas kümmern sich
· 11.-17. März Böckler-Workshop (Extra-Raum) (Studio-Absprachen TA! – Rest: frühzeitig in Studios eintragen, wenn es unbedingt nötig ist!)
·14. März live aus Operncafé
· 21. März CVR live aus Café Amal (mobile Technik blocken!)

Technik:
· Montag Morgen Besetzung: Technikschicht war nicht besetzt, Steffi alleine im Studio – schon öfter vorgekommen, dass TechnikerInnen hinterhertelefoniert werden muss: keine gute Situation für ModeratorInnen alleine zu sein – bei Notfällen: es ist wichtig mit den Moderierenden zu kommunizieren – Technik-Sitzung spricht über Notfallplan und Kommunikationsstrukturen – Umstand berücksichtigen, dass Daniel gerade fehlt (kein Anschiss – Lösungen, Werkzeuge suchen!)
· Tascam-Reportagegeräte mit defekten XLR-Anschlüssen sind wieder da aus Reparatur, müssen noch mit SD-Karten bestückt werden (heute im Laufe des Tages, dann wieder einsatzbereit)
· Einbau des neuen Audioservers mit Stefan W.: kommt am 18. März, um Audioserver umzubauen
· in der Redaktion gehen Bildschirme von 2 Rechnern nicht an (Nr. 7, Nr. 4) → Info für Bernd am Dienstag
· Kopfhörerbuchse am Rechner Nr. 5 in der TA kaputt → Info für Bernd am Dienstag
· für Workshops sollte Samplitude Silver an allen Schnittplätzen installiert sein: fehlt noch im Seminarraum
· N.N. Wasserkocher in der Küche ist defekt, bitte entsorgen, unseren Bestand nach Ersatzgerät checken, wenn nicht vorhanden Neubeschaffung veranlassen: Nico kümmert sich
· Samplitude (Pro X3?) muss nach wie vor für alle Rechner gleichmäßig konfiguriert werden -> Daniel schreibt die notwendige Konfiguration ins Wiki, Arian übernimmt die Anpassung der Samplitude-Arbeitsoberflächen
· Audacity-Probleme sind geklärt und bei Wiederauftauchen bei der Technik melden; in den Einstellungen der Software kann man festlegen, dass das Programm nicht auf die Windows-Konfiguration zugreifen kann
· Lorenz wird in den nächsten Tagen/Wochen immer wenn Zeit ist peu à peu die PCs warten und reinigen
· N.N. Klimaanlage „spinnt“ (auf Stufe 3 stoppt die Anlage permanent), Johannes checkt und liefert genauere Infos – Prüfung ergibt: nicht-begründetes Nichtfunktionieren > Mark (?)
· N.N. Heizkörperproblem: Rückmeldung der Firma, die für die Reparatur verantwortlich ist: kein passendes Gerät zum Sockel mehr vorhanden …

Tagesaktuelles Programm:
· Geplanter Besuch der Berliner*innen – Ziel ist ein wöchentliches (anfangs monatliches) Morgenmagazin am Donnerstag aus Berlin (Pi-Radio) – wir warten auf Terminvorschlag der BerlinerInnen
· Anne als BFD neu (Montag bis Mittwoch) – herzlich Willkommen!

Programm:
· Ralf arbeitet bis auf Weiteres in seinem Büro: Erreichbarkeit per Email und Telefon
· Wajutsendung mal wieder nicht da, Ralf schlägt vor, Wajut wie eine GZ-Sendung zu behandeln – Helene schlägt vor, Jugendreport am Freitag Mittag zu wiederholen statt Wajut → Thema auf Redaktionskonferenz!
· Ralf spricht 8.3. mit Sendungsmachenden ab (Gesundheitsmagazin, Buchfink hat schon zugesagt Sendeplatz für Frauenstreik*tag Programm abzugeben)
· Wenn aktuell verknüpfte Sendungen verschoben werden, dann müssen auch Verknüpfungen erneuert werden (Problem am letzten Samstag Delphin)
· für den 21.03. ist die nächste Redaktionskonferenz geplant
· 6. April live-Übertragung des „Heimatfeindlichen Abend“ aus der R78 (Verantwortlich: Helene)

Programmzeitung:
· Verteilung der Programmzeitung ist soweit erfolgt (auch nach Magdeburg sind 2 Kartons gegangen)
· Offenes/keine Änderungen:
o Erhöhung der Auflage: Angebot für Druck-Zuck liegt vor: Grundlage für Entscheidung
o Thema der nächsten Ausgabe: Bauhaus
o Deadline für Beiträge im neuen Heft ist der 8. März 2019

Studierendenradio:
· Campus-Fest mit Uni nicht vergessen

RAR:
· 14.03. neue Residenz eröffnet und der Radio Revolten Katalog wird offiziell veröffentlicht -> Einladung für den 14. März geht diese Woche raus an Verein & Betrieb
· Updates zum neuen Radiokünstler nächste Woche

Interne/Externe Kommunikation:
· Veröffentlichung Ankündigung & Pressemitteilung zum 8. März bereiten Lisa und Helen vor
· Statement von CORAX zum Ende der Intendanz von Florian Lutz an der Oper Halle → siehe Homepage

Geschützt: Protokoll K-Treffen 27. Februar 2019

März 3rd, 2019

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Vorstandssitzung vom 19. Februar 2019

Februar 28th, 2019

1. Konflikteskalation und nächste Schritte (intern)

2. Rückblick NKL/ LOKs

  • Lobby-Strategie, wie wir an Politiker*innen und Vertreter*innen der Versammlung der Medienanstalt herantreten können wurde mit der Frage besprochen, wie wir wir Tagesodnungspunkt auf der Versammlung werden können
  • Wir bereiten einen Diskussions-Tisch beim „Forum Bürgermedien“ am 26.06. zu den „Chancen von NKL und Bürgermedien in Sachsen-Anhalt“ vor
  • Ziel sind konkrete Forderungen, die ggü. politischen Entscheidungsträgern formuliert werden können; Vorbereitungstreffen dafür am 02.04. um 11hoo in Aschersleben statt (v.a.D. unter Beteiligung von Helen, Mark und Stella)
  • geforderte Reaktion zu der Stellungnahme der Bürgermedien (Mail von Mark am 18.02.) fällt uns schwer – Ort der Diskussion besprechen Philine und Mark auf der nächsten K-Sitzung (am 20.09.)

 

3. Sonstiges und Termine

  • unsere offenen Aufgaben aus dem Strukturprozess bearbeiten wir nach dem morgigen K-Treffen/ wenn die Mitschrift bearbeitet ist auf der nächsten Sitzung
  • Helen nimmt am Freitag, 14 Uhr am runden Tisch zu Mietobjekten in Halle teil
  • die Termine aus diesem Protokoll trägt Stella in den googlecal ein
  • nächstes Vorstandstreffen findet am 06.03. um 19 Uhr statt

Geschützt: Protokoll K-Treffen 20.02.2019

Februar 27th, 2019

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: